Home » Ausbau » auf eigenen „Füßen“

auf eigenen „Füßen“

Nachdem der Bus vor ziemlich genau fünf Monaten auf Böcke gestellt wurde um besser daran arbeiten zu können, haben wir ihn heute wieder auf die eigenen Füße (Räder) gestellt.

auf dem Boden der Tatsachen

auf dem Boden der Tatsachen

Das ist toll wieder ohne Trittleiter in’s Auto zu kommen. Uwe hat als nächstes die Roststellen unter dem Heckfenster geöffnet um abschätzen zu können was da zu tun ist.

unter dem Heckfenster

unter dem Heckfenster

Toll sieht das nicht aus … ich bin gespannt. Dafür habe ich mich in der Zeit um die elektrischen Türantriebe gekümmert und die eingebaut.

elektrischer Türantrieb

elektrischer Türantrieb

Da sind noch 1000 Kleinigkeiten zu machen. Aber gerade fehlen ein paar entscheidende Materialien damit auch ich sinnvoll weiter machen kann. Oft kommt es halt auf die Reihenfolge an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.