Home » Ausbau » Kopffreiheit

Kopffreiheit

So ganz langsam geht es dem Innenraum an den Kragen. Gestern waren die Hutablagen dran.
Die Technikelemente auszubauen war ja noch harmlos, das waren nur etliche Nieten die ausgebohrt werden wollten. Dann aber die eigentliche Ablage war schon deutlich anspruchsvoller. Die haben vielleicht ein Gewicht … und unhandlich sind sie auch. Naja, eingebaut werden sie wohl von vorne wenn noch keine Windschutzscheibe drin ist. Mit einem Ausbau rechnet da noch niemand.

Licht und Lüftung

Licht und Lüftung

alles draussen

alles draussen

viel mehr Platz

viel mehr Platz

Mal schauen ob ich die Hutablagen noch weiter demontiere damit sich der Schrotti über das ganze Aluminium freuen kann.

Auf jeden Fall hat der Innenraum nun deutlich mehr Platz gewonnen. Vielleicht findet sich bald ein Käufer für die Sitze, dann können die auch alle raus. Die alle wieder zwischenlagern ist auch aufwändig.

Jetzt ist erst einmal Wochenende, Montag geht es weiter am Bus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.