Home » Ausbau » Literweise Pattex

Literweise Pattex

Der Bus ist zurück und alle Luken und Fenster sind drin. Jetzt beginnt also
der Innenausbau. Mit der Isolierung hatte ich ja schon einmal angefangen,
soweit es sinnvoll war, und jetzt geht es weiter.

Allein bei den Stellen unter den Fenstern waren schon drei oder vier Dosen
Pattex Compact drauf gegangen. Drei weitere hab ich schon am letzten Freitag
Nachmittags verarbeitet bevor ich dann losgezogen bin und einen 10 Liter
Kanister gekauft habe. Dauert nicht mehr lange und er ist auch leer. Echt
cooler Duft ist da im Bus 🙂

Zum Geburtstag gab es eine „Ricoh Theta“ 360° Kamera.

Ihr könnt Euch also im Bus umsehen. Tolles Spielzeug oder?

Hinten hatte ich noch an drei Stellen Wassereinbruch.  Die alte Dachdurchführung
für die Rohre der ehemaligen Dachklima hab ich abgerissen und ein Reparaturblech
vollflächig mit Sikka verklebt. Eine zweite Stelle hab ich hoffentlich gestern
identifiziert und behoben. Wird sich beim nächten regen zeigen. Jetzt bleibt nur
noch das Heckfenster. Da werde ich wohl den Autoglaser noch einmal kommen
lassen müssen. Irgendwie kommt da auch noch Wasser rein. Aber es wird …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.