worum geht es hier

Nachdem nun in 2013 der Entschluss gefallen ist ein Wohnmobil selber zu bauen war es nur noch ein kurzer Weg den Dethleffs Globebus zu verkaufen. Die Suche nach dem Neuen gestaltete sich etwas schwieriger, aber durch die tollen Kontakte im Wohnbusse Forum bin ich dann fündig geworden. Wie aus einem alten Reisebus "unser" Wohnbus wird soll hier dokumentiert werden. Die bisherige Homepage: "Reiseseiten der Familie Innig" wird nicht weiter gepflegt, sie ist aber oben aus dem Menü noch zu erreichen.

Feature image
Ausbautagebuch

... hier wird der Fortschritt des Ausbaus Dokumentiert.

Feature image
Pläne und Zeichnungen

Ohne einen gescheiten Plan geht nix. Hier ist die Sammlung meiner Pläne und einiger Fotos.

Feature image
Reisen

noch leer ...

Feature image
www.wohnbusse.eu

Das Forum für Selbstausbauer von Reisebussen und großen Wohnmobilen

Our Latest Blogs

Post Image

Sonnenstrom

Endlich kann das Stromkabel weg!
Sonnentankstelle auf dem Dach
Die Tage kamen endlich die Solarzellen mit der Spedition. Ich hatte meine Bestellung noch einmal überarbeitet nachdem ich mich mit „Spezi“, einem Mitglied im Wohnbusforum, über das Thema unterhalten hatte. Sein aktuelles Fahrzeug […]

Read More
Post Image

Der „Wellnessbereich“

Es sind wieder Teile für das Bad gekommen die ich nun verbauen kann. Hier ist aber zuerst einmal ein Bild von dem Wandregal von dem ich in einem der letzten Artikel geschrieben habe. So ist der Platz der doppelten Wand […]

Read More
Post Image

Klappe halten

Die Hängeschränke hinten waren ja schon länger fertig, aber jetzt hab ich eine gute Idee wie ich die Klappen machen werde. Hinten kommen keine PushLock’s dran da sich in den Schränken eh nur Klamotten befinden werden die nicht so viel […]

Read More
Post Image

Durchblick

Leider musste ich letzten feststellen, das die neu eingeklebte Heckscheibe nicht dicht ist. Ich habe also wieder bei „Zentrale Autoglas“ angerufen und reklamiert. Dier ersten die kamen stellten fest dass sich der primer von der Scheibe löst und somit ein […]

Read More
Post Image

Bambus

Wir müssen zwar überal auf das gewicht achten, aber trotz dem wollen wir versuchen das es im Bus schön aussieht. Also habe ich eine Bambusplatte bestellt die als Küchenarbeitsplatte bzw. als Abdeckplatte für die Schrankmöbel dienen soll.
Bambusplatte
Viel Verschnitt habe ich […]

Read More
Post Image

etwas eng …

Um soviel Platz wie möglich für das Bad zu erhalten habe ich die Wand etwas mehr zur Mitte hin überhängen lassen. Leider bleibt dadurch nicht genügend Platz um den Kühlschrank später einzubauen. Also muß der vorher rein.
Kühlschrank ist drin
Jetzt kann […]

Read More
Post Image

Möbel, Möbel, Möbel

Es geht weiter in doch recht großen Schritten. Wenn einmal so ein paar Seitenwände gesetzt sind bekommt alles eine Form.
Küche
Wie schnon im letzten Beitrag angekündigt hat der Fernseher seinen Platz in der doppelten Wand zwischen Kühlschrank und Schlafzimmer erhalten.
TV im […]

Read More
Post Image

Küchensockel

Weiter geht es. Die Küche wird auf einen ca. 8cm hohen Sockel gebaut. In diesem Sockel werden dann alle Installationselemente verschwinden wie Kabel, Rohre u.s.w.
Technik-Sockel
Da die Küche schräg wird muß ich auch zum Schlafraum hin eine zweite Wand im Winkel […]

Read More
Post Image

Verkleidet

Ich komme langsam weiter und habe nun das Material das ich gekauft habe alles verarbeitet.
Die Decke ist fertig
Der Boden ist isoliert und mit 20mm Sperrholz belegt, die Wände sind verkleidet und die Decke ist jetzt auch soweit fertig. Davor hatte […]

Read More
Post Image

Ohne Netz, aber jetzt mit doppeltem Boden

Wieder ist ein kleiner Meilenstein erreicht. Der Boden ist fertig.
Doppelboden
Nach dem Isolieren der Decke und der Wände sollte es auch von unten warm bleiben. Dazu habe ich den gesamten Bodenbereich mit 20mm Styrodur beklebt und darauf dann 15mm Bodenplatten gelegt.
WP […]

Read More